Ökologische Kapitalanlagen

Öko-capital.de

sicher & rentabel investieren

Deutsche Biofonds – Ein Firmenportrait

Als internationaler Projektfinanzier bietet die Deutsche Biofonds eine breit gefächerte Palette von Dienstleistungen an. Hierbei werden die individuellen Ansprüche und Bedürfnisse von Privatanlegern wie auch institutionellen Investoren präzise erfasst und bedient.

Unternehmensfocus der Deutschen Biofonds AG

deutsche biofonds

Rendite und Nachhaltigkeit

Über die große Bandbreite an Produkten kann man in Form von geschlossenen Fonds die Wünsche der Investoren bedienen.

So werden rentable Projekte für die Kunden geschaffen, aber auch die Nachhaltigkeit der Investitionen gesichert.

Die Leistungen bieten sich als innovative Lösungen an und schließen erneuerbare Energien wie Wind, Wasser und Sonne mit ein.

Wichtigste Produkte des Anbieters

  • Sogenannte „Fonds für Privatanleger“ für den erneuerbaren Energiemarkt
  • Auf Deutschland beschränkt gibt es die „Private Placements“

Starker Anbieter im Bereich der Wasserkraft

So gewinnt Wasserkraft zunehmend an Bedeutung für nachhaltige Energieproduktionen in Deutschland. Von diesem Hintergrund aus betrachtet, steigt dann auch auf der Investorenseite die Nachfrage nach Wasserkraft. Dies erhöht dann deutlich das Projektangebot.

Für Interessierte wird es mit der wachsenden Angebotsfülle zunehmend wichtiger, über die wesentlichen Parameter genug Informationen zu bekommen. Seriöse Gutachten des Wasserkraftwerks sind hier unabdingbar. Mögliche Planungsrisiken in Bezug auf die Baukosten müssen eingeschätzt werden.

Wasserkraftwerke sind 100 Jahre nutzbar

Es gilt verstärkt auf die Expertisen der Anbieter ein Auge zu werfen. So bietet Wasserkraft die Vorteile, die sich Investoren von ihr versprechen, nämlich den Werterhalt und den Inflationsschutz – und das Ganze bei soliden Renditen. Wer sich hier ganz genau informieren möchte, besorgt sich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Alpha – Assets – Expertenpanel“.

Hier finden Bewertungen der Anlageklasse Wasserkraft statt durch 54 Branchenexperten, wie Family Offices, Vermögensverwalter und Spezialvertriebe. Politische Rahmenbedingungen in Deutschland sind bekanntlich schwierig und schwer kalkulierbar. Hingegen erwartet die Weltbank für die Türkei in diesem sowie im kommenden Jahr 4 % an Wachstumsraten.

Deutsche Biofonds AG investiert in der Türkei

Blicken wir auf 2009 zurück und schauen uns die Verschuldung der Türkei an, so ist diese auf weniger als 40% des Bruttoinlandsprodukts gefallen – bei uns blicken die Steuerzahler auf einen Verschuldungsgrad von immerhin 80 %. Deshalb wird dort vor allem auf den Energiemarkt großes Interesse gehegt und potenzielle Investoren entscheiden zugunsten der Türkei.

Während in Deutschland die Energieversorger den eigenen Markt für eher schwierig halten, sind die Chancen, die die Türkei bietet deutlich erkennbar. 70 % des Energiebedarfs dieses Landes wird durch Öl-, Gas- und Kohleimporte gedeckt. Dadurch wird die Modernisierung dieses Energieversorgungssystems vonnöten und kommt im besonderen Maße den erneuerbaren Energien zugute.

Wasserkraft Investment Hydropower VII

Besonders die erneuerbare Energie Wasserkraft hat in der Türkei ein großes Potenzial. Durch Eon bestätigt, gibt es ein deutlich gesteigertes Interesse auf dem türkischen Energiemarkt. Die Wasser betriebenen Kraftwerke der Türkei verfügen über ein ausbaufähiges Potenzial, welches nur erschlossen werden muss.

So investieren wir Deutsche Biofonds-Anleihen bereits in einige der türkischen Laufwasserkraftwerke. Bei uns gilt die Windenergie als unser Rückgrat und nun ist es unsere Aufgabe die Windbranche in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln und durch explizite Forschungen und innovativer Technologien zu optimieren und die Kosten zu senken.

Die Deutsche Biofonds ist schriftlich erreichbar über die Firmenadresse in Hamburg, über das Bundesland Bayern und die Bundesrepublik Deutschland.