Ökologische Kapitalanlagen

Öko-capital.de

sicher & rentabel investieren

Ethikbank


Anmerkung: Dieser Artikel wurde veröffentlicht, um Ihnen einen vollständigen Überblick auf den Bereich der ökologischen Kapitalanlagen zu ermöglichen. Es soll nicht der Eindruck  erweckt werden, dass wir die Produkte der Ethikbank bewerben bzw. vermitteln, oder mit der Ethikbank geschäftlich zusammenarbeiten. Wenn Sie sich zwecks Informationsanforderung in unser  Kontaktformular eintragen, erhalten Sie momentan keine Produktvorschläge der Ethikbank.


Die im Jahre 2002 gegründete Ethikbank ist eine Zweigstelle der Volksbank Eisenberg, einer der kleinsten Volksbanken in Deutschland. Als Teil des Verbundes der VR-Banken Deutschland verfügt sie 2014 über einen weltweiten Zugang zu den gängigen Service-Leistungen und kann ihren Kunden ein breites Leistungsspektrum bieten. Als ökologische Genossenschaftsbank ist sie in besonderer Weise gegen Risiken abgesichert und ermöglicht ihren Nutzern eine vertrauenswürdige Geschäftsbasis für sämtliche Bankgeschäfte.

Die Ethikbank – Faires Geld und faire Werte

Ethische AnlagekriterienDas besondere am Konzept der Ethikbank ist die Philosophie des ethischen Kunden, der sich ein Bankhaus mit hohen nachhaltigen Anlagekriterien für seine täglichen Geldgeschäfte wie Kredit und Geldanlage wünscht. Die Idee die hinter dem Geschäftsmodell steht ist eigentlich ganz simpel: Das Unternehmen bietet dem Kunden nur Produkte an, die mit seinen moralischen und ökologischen Wertevorstellungen übereinstimmen.

Nach diesem Motto handelt das Bankhaus und ermöglicht seinen Kunden den Zugang zu sämtlichen Finanzprodukten. Diese wurden nach bestimmten Kriterien ausgesucht und bilden so ein ethisches und moralisch einwandfreies Produktsortiment der besonderen Art. Die tragenden Säulen sind dabei die Geschäfte mit den privaten und gewerblichen Kunden. In beiden Bereichen muss der Nutzer für seine anspruchsvollen Vorstellungen keine Abstriche in der Leistung hinnehmen und kann sich dabei immer auf die Zuverlässigkeit und den Service eines international tätigen Bankhauses verlassen.

Ethische Kriterien als Geschäftsmodell

Der Stolz der Ethikbank ist dabei der faire Umgang mit den Menschen, egal ob Kunde, Mitarbeiter oder Beteiligter. Das Gewinne und Rendite nicht unbedingt unethisch und unfair sein müssen, beweist die Zunahme nachhaltiger Fonds, Aktien und Anlageoptionen in Deutschland innerhalb der letzten Jahre. Die Produkte sind seitens privater und gewerblicher Anleger immer mehr gefragt und dementsprechend vielseitig sind die Angebote. Die Anlagepolitik der Ethikbank folgt diesen Prinzipien und vermittelt jede Geldanlage nach den ethischen Anlagekriterien des Hauses.

Dazu gehört ein Ausschluss von Waffengeschäften, ein Verzicht auf Spekulationen mit Preisen der lebenswichtigen Ressourcen sowie ein faires Geschäftsmodell für sämtliche Investitionen. Dieselben Auflagen gelten auch für Partnerangebote anderer Banken, welche in Kooperation mit der Ethikbank an Kunden vermittelt werden. Plant bspw. jemand ein Umweltprojekt, so bietet die Volksbank eine Finanzierung mittels Ökokredit an. Ähnliches gilt für Förderprojekte im Bereich der ökologischen Energieerzeugung.

Der Bankkunde als Mensch im Zentrum

Ethikbanken sind ein immer erfolgreicheres Geschäftsmodell. Sie stellen im Gegensatz zu den üblichen Geschäftskunden nämlich nicht nur die Rendite, sondern auch den Menschen und die Umwelt in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Die Ethikbank der Volksbank Eisenberg macht hier keine Ausnahme und bietet ihren Kunden spezielle Produkte für jede Gelegenheit an. Neben den normalen Girokonten ist die Ethikbank mit die einzige Bank, die ein sogenanntes Mikrokonto für private Kunden bei einer privaten Insolvenz anbieten kann.

Diese Konten sind speziell für Menschen in einer prekären finanziellen Lage und ermöglichen den Zugang zu lebenswichtigen Bankgeschäften für jeden, der seine Finanzen wieder ernsthaft in den Griff bekommen möchte. Ebenso arbeitet die Ethikbank auch als Umweltbank und hat schon manch großes und kleines Umweltprojekt mitfinanziert. Gemeinsam mit dem staatlichen KFW-Institut und der niederländischen Triodos Bank ermöglicht die Ethikbank so Investitionen in Förderprojekte mit ökologischen Zielen und Visionen und Kredite nach denselben Maßstäben für gewerbliche und private Interessenten.

Für private Kreditnehmer steht ein besonderer Ökokredit, und für Bauherren ein Ökobaukredit zur Verfügung. Diese Produkte sind mit ihren günstigen Konditionen einerseits ethisch, andererseits eine wirkliche Alternative zu herkömmlichen Krediten bei konventionellen Banken.

Aktuelle Nachrichten über die Ethikbank

Der Ethikbank-Vorstand fordert mehr Aktivitäten von Volksbanken

18.03.2016 – Der Vorstand der Ethikbank hat in Berlin zusammen mit seinen Mitarbeitern im Rahmen Demonstration einen Forderungskatalog an den Bundesverband der Volks-und Raiffeisenbanken (BVR) übergeben. Grund für den Protest im Rahmen einer ganztägigen Arbeitsniederlegung sind die immer aufwendigeren Rahmenbedingungen für mittlere und kleine Banken.

Die Ethikbank fordert vom BVR ein stärkeres Eintreten für die deutschen Genossenschaftsbanken. Die von der Europäischen Zentralbank (EZB) aufgestellten Rahmenbedingungen würden zusätzliche Kosten verursachen, die ein kleiner Bankenbetrieb wie die Ethikbank kaum noch bezahlen könne.

Klaus Euler, Ethikbank-Vorstand, übt heftige Kritik am BVR

08.03.2016 – Der Vorstandschef der Ethikbank befürchtet, dass das Überleben kleinerer Genossenschaftsbanken in Gefahr ist. Am BVR, dem Bundesverband deutscher Volks- und Raiffeisenbanken kritisiert er die Zurückhaltung im Umgang mit den Regularien der EZB.

Im Zusammenspiel mit immer niedrigeren Zinseinnahmen erschweren die immer aufwendigeren Kontrollmaßnahmen der Europäischen Zentralbank und die daraus resultierenden Kosten die Aufrechterhaltung eines genossenschaftlichen Bankenbetriebs. Um seiner Kritik Nachdruck zu verleihen plant die Ethikbank, demnächst für einen Tag alle Schalter zu schließen und zu streiken.

Erfreuliche Bilanzzahlen auch für 2015

24.02.2016 – Die heute veröffentlichten Bilanzzahlen der Ethikbank für das Jahr 2015 wiesen erneut ein starkes Wachstum auf. Die Bilanzsumme legte um 5 % zu (376 Mio €), das Einlagengeschäft wuchs um 12 % auf insgesamt 346 Mio €. Das Eigenkapital konnte um 8 % auf 28 Mio € aufgestockt werden.

Spendenaktion für Bildung von Afghanischen Mädchen und Frauen

14.01.2016 – Die Kunden von der Ethikbank sammelten im Rahmen einer vorweihnachtlichen Spendenaktion über 7.500 € für den Verein „Afghanistan Schulen e. V.“ ein. Das Geld wird vornehmlich in Bildungsprojekte für Afghanische Mädchen und Frauen investiert. Damit soll der über 80 %-ige Analphabetismus innerhalb der weiblichen Bevölkerung bekämpft werden.

Kunden bewerten die Ethikbank sehr gut

09.12.2015 – Bei einer Umfrage des Nachrichtensenders N-TV zum Thema „Service, Transparenz und Image von Hausbanken“ erzielte die Ethikbank Spitzenwerte. Befragt wurden ca. 28.000 Verbraucher. Die Bank erzielte rund 92 von 100 möglichen Punkten.

Stopp des Kohleabbaus gefordert

30.11.2015 – Im Rahmen des UN-Klimagipfels in Paris unterzeichnete die Ethikbank das „Paris Pledge“ (Das Versprechen von Paris). Darin verpflichtet sich das Bankhaus, dass es zukünftig keine Unternehmen finanziell unterstützen wird, das am Abbau von Kohle – dem Klimakiller Nr. 1 – beteiligt ist.

Deutliches Wachstum für 2016 wird erwartet

16.09.2015 – Im dreizehnten Betriebsjahr ist die Eisenberger Ethikbank unverändert auf Wachstumskurs. Aktuell konnte das Einlagengeschäft um 16 % gesteigert werden.

Spenden für Erdbebenopfer in Nepal

02.07.2015 – Das Bankhaus spendete über 6.700 € für den Wiederaufbau in Nepal an den Hamromaya Nepal e. V.