Ökologische Kapitalanlagen

Öko-capital.de

sicher & rentabel investieren

Leonidas Associates – Ein Firmenportrait


Anmerkung: Dieser Artikel wurde veröffentlicht, um Ihnen einen vollständigen Überblick auf den Bereich der ökologischen Kapitalanlagen zu ermöglichen. Es soll nicht der Eindruck  erweckt werden, dass wir die Produkte der Leonidas Associates bewerben bzw. vermitteln, oder mit der Leonidas Associates geschäftlich zusammenarbeiten. Wenn Sie sich zwecks Informationsanforderung in unser  Kontaktformular eintragen, erhalten Sie momentan keine Produktvorschläge der Leonidas Associates.


Leonidas Associates hat sich auf Investitionen in Umweltfonds, Solarfonds und Wasserfonds spezialisiert und sich durch den Fokus auf erneuerbare Energien längst in den oberen Rängen der Fondsgesellschaften platziert.

Leonidas seit 2005 aktiv im ökologischen Energiesektor

LeonidasDas Familienunternehmen mit Sitz in Kalchreuth Nähe Nürnberg ist seit 2005 auf dem Markt aktiv und bietet seit 2008 nicht nur für Institutionen, sondern auch für private Anleger die Chance auf starke Renditen durch erneuerbare Energien als Investitionsschwerpunkt. Im Jahr 2005 begann Leonidas damit, Investoren bei der Realisierung von Solarkraftanlagen zu unterstützen und als Fondsgesellschaft zu agieren.

Schon 2 Jahre später fokussierte sich das Unternehmen auf den italienischen Markt und gründete 2008 ein Büro in Italien. Bis 2009 war die Leonidas Associates nur Institutionen und gewerblichen Kunden zugänglich, ab 2009 hatten private Anleger die Chance, durch die Zusammenarbeit mit Volks- und Raiffeisenbanken in Solarfonds, Wasserfonds, in Windkraftanlagen und Windparks zu investieren und ihren Fokus auf die angebotenen Umweltfonds zu legen.

Realisierung zahlreicher regenerativer Energieprojekte

Nach 5 Geschäftsjahren beschloss das Unternehmen, die Möglichkeiten zur Investition in Windfonds und Renditen über Einspeisevergütung generell für den privaten Markt zu öffnen und mit weiteren Banken, sowie privaten Anlegern zusammenzuarbeiten. Auch in der Schweiz, in Österreich und in Frankreich hat sich das Unternehmen durch Windfonds und ihre Angebote an Privatpersonen längst weit vorne platziert und durch seriöses Auftreten, sowie exklusive Angebote als Fondsgesellschaft überzeugt.

Im Jahr 2012 wird die Fondsgesellschaft in den Bereichen erneuerbare Energien und Infrastruktur für den Scope-Award nominiert. Wenn man sich für eine Investition im Bereich Windkraft oder Fonds im solaren Bereich entscheidet, ist man mit den diesem Unternehmen gut bedient und entscheidet sich für einen seriösen und vertrauensvollen Anbieter. Das Jahr 2013 brachte einige Neuerungen in die Philosophie des Unternehmens.

Nominierung für den Scope-Award

Zum ersten Mal konnten Investoren einen kurzen Anlagezeitraum von etwas über 3 Jahren nutzen. Im gleichen Jahr überschritt der Anbieter das Eigenkapitalvolumen von 100 Millionen Euro und wurde in den Leonidas AssociatesBeirat der deutschen Stiftung für Ökofonds berufen. Durch eine sehr hohe Liquiditätsreserve weist das Unternehmen ein positives Risikomanagement auf und unterstützt die Seriosität der Angebote, in dem die garantierte Sicherheit der Ausschüttung von Beteiligungen keine Frage aktueller Renditen ist.

Wenn man sich für Investitionen in Windparks oder generell für eine ökologische Anlage in Windenergie oder solare Energie entscheidet, kann man bei den präsenten Angeboten eine maßgeschneiderte Kalkulation nach seinen Vorstellungen auswählen und so eine Investition tätigen, die zu einem passt und die eigene Wünsche nach einer ansprechenden Rendite beinhaltet. Windenergie gehört zu den Investitionen der Zukunft.

Als einer der Marktführer im Öko-Geldanlagebereich anerkannt

Da man sein Risiko möglichst gering halten und in starke Fondsangebote für Windkraftanlagen, Wasserfonds oder Solarfonds investieren will, sollte man bei der Auswahl des Unternehmens bereits alle Risiken ausschließen. Mit Erfahrung und Kompetenz am Markt, sowie den auf Sie optimierten Angeboten Windpark Investitionen und Umweltfonds generell, hat sich dieser Anbieter in einer hohen Position präsentiert und gilt als einer der Marktführer nicht nur in Deutschland.

Dieser Aspekt bietet Ihnen eine Möglichkeit, den Fokus neben dem deutschen Finanzmarkt auch auf Frankreich, die Schweiz oder Österreich zu lenken und sich weiträumig nach einer rentablen Anlage umzusehen. Innovation und Know-how gehören zu den Praktiken des Unternehmens und führen Ihre geplante Investition zu einer für Sie ansprechenden Ausschüttung Ihrer Beteiligung und zusätzlichen Rendite.

Aktuelle Nachrichten über Leonidas

Festzinsinvestment Leonidas III fast vollständig gezeichnet

29.08.2014 – Das mit einer Rendite von 6,5 % p.a. ausgestattete Investment, dessen Kapital für den Bau französischer Solaranlagen eingesetzt wird, ist bis auf eine Restsumme von 500.000 Euro komplett von den Anlegern gezeichnet worden. Alle Photovoltaikanlagen wurden bereits 2012 installiert und erlösten in 2013 einen Ertrag, der fast 6 % über den kalkulierten Ertragszielen lag.

Leonidas VI-Anleihe muss Ausschüttung für 2013 zurückstellen

10.10.2014 – Die in 2011 herausgegebene Anleihe mit einer prognostizierten Jahresrendite von 8 % p.a. wurde in italienische Solarparks investiert. Nun hat das italienische Parlament einen ungeheuren Beschluss gefasst. Rückwirkend wird die vormals garantierte Einspeisevergütung für laufende Photovoltaikprojekte gekürzt.

Aufgrund der daraus folgenden Planungsunsicherheit musste seitens Leonidas die „Reißleine“ gezogen werden. Leider gibt es auch heute noch Länder in Europa, in denen ausgesprochene Staatsgarantien offenbar wertlos sind.