Ökologische Kapitalanlagen

Öko-capital.de

sicher & rentabel investieren

Green City Energy – Ein Firmenportrait


Anmerkung: Dieser Artikel wurde veröffentlicht, um Ihnen einen vollständigen Überblick auf den Bereich der ökologischen Kapitalanlagen zu ermöglichen. Es soll nicht der Eindruck  erweckt werden, dass wir die Produkte der Green City Energy AG bewerben bzw. vermitteln, oder mit der Green City Energy AG geschäftlich zusammenarbeiten. Wenn Sie sich zwecks Informationsanforderung in unser  Kontaktformular eintragen, erhalten Sie momentan keine Produktvorschläge der Green City Energy AG.


Der Grundstein für das Unternehmen Green City Energy AG wurde im Mai 2005 als GmbH in München gelegt. Als Tochter der Münchener Umweltorganisation Green City e.V. wurde das Unternehmen im Oktober 2011 zur AG, damit die Anleger zu den Konditionen der Gründerzeit beteiligt werden konnten.

Green City Energy AG investiert in nachhaltige Stromerzeugung

SonnenblumeFotolia_43673219_SGreencity liefert zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien. Der nachhaltige Kraftwerkspark  trägt zur Energiewende bei und bietet eine klimafreundliche Versorgung mit Ökostrom. Seit 9 Jahren hat das Unternehmen bereits 260 Projekte umgesetzt und bewiesen, dass klimafreundliche Energie durchaus zukunftsfähig ist. Das Unternehmen refinanziert sich auf dem Markt für ökologische Geldanlagen.

1.000 Bürger haben etwa 10 Millionen Euro Eigenkapital im Hinblick der Zeichnung der Genussrechte der Umwelt bereit gestellt. Circa 3.800 Anleger haben in die Projekte des Unternehmens investiert, woraus eine hohe Rendite erwirtschaftet wurde. Mit Hilfe der Projekte wurden 220 Millionen Euro in umweltfreundliche Energie investiert.

Die Philosophie des Unternehmens

Zur Philosophie von Green City gehört die Nachhaltigkeit in Bezug auf den Umgang mit der Umwelt. Diese soll von den Menschen als Lebensphilosophie begriffen werden. Das Unternehmen geht mit gutem Beispiel voran, auch intern ist Nachhaltigkeit überall zu finden. Auch der Verein, die Geschäftspartner, Anleger und Investoren üben Nachhaltigkeit aus. Zu den Vorstandsmitgliedern des Unternehmens zählen Jens Mühlhaus und Dr. Christian Epp.

Herr Mühlhaus trat dem Unternehmen im September 2010 bei und wurde nach der Umwandlung in eine AG im Jahr 2001 zum Vorstand ernannt. Herr Mühlhaus hat in einem Studium den Beruf des Bauingenieures erlernt und ist im operativen Management des technischen Bereichs und in der Kommunalen Energieberatung tätig. Jens Mühlhaus war bereits seit 1992 Vorstandsmitglied des Greencity e.V. und mitverantwortlich für die Gründung der GmbH. Vor seiner Tätigkeit bei Greencity war Jens Mühlhaus Vorstandsmitglied der Buergerbau AG Freiburg und München.

Unternehmerisches Denken und langjähriges Know-How

Er besitzt eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Projektentwicklung und -steuerung. Auch als ehrenamtlicher Stadtrat war Jens Mühlhaus tätig und bereicherte die Landeshauptstadt München mit seinem Wissen, außerdem war er der Sprecher der grünen Stadtfraktion. Dr. Christian Epp ist studierter und promovierter Jurist. Seine Erfahrung erstreckt sich über mehr als 15 Jahre durch seine Arbeit in unterschiedlichen Umweltprojekten. Zwischen 2001 und 2008 war er für das Unternehmen WIP KG tätig, das sich besonders mit der internationalen Beratungsleistung der recyclebaren Energie beschäftigt.

Ab 2009 arbeitete er als selbstständiger Berater im Hinblick auf recyclebare Energie, die aus Solarparks gewonnen wird. Sein Wissen stellt er dem Münchener Unternehmen bereits seit 2001 zur Verfügung. Seit 2004 gehört er zum Vorstand und hat mit zur Gründung beigetragen. Seine Erfahrung in den Bereichen wirtschaftliche und politische Umweltarbeit kommt dem Unternehmen heute zugute. Die Umwelt-Projektagentur unterstützt Kommunen, Organisationen und Unternehmen auf der Reise in eine nachhaltige Zukunft und hat schon viele Preise für seine Tätigkeit erhalten.

Zahlreiche Auszeichnungen für die Green City Energy AG

Rund um Fonds und Genussrecht wurde dem Unternehmen das Nachhaltigkeitssiegel von ECOreporter 2013 und 2014 zugeteilt. Im Jahr 2013 folgten noch weitere Auszeichnungen, zu denen der Nachhaltigkeitspreis Neumarkter Lammsbräu und der Energy Globe Award gehören. Heute ist das Unternehmen auch als Kampagnenparter und Berater für Wirtschaft und Politik tätig.

Die Themen die der umweltbewussten AG am Herzen liegen, umfassen Bürgerbeteiligung, Klimaschutz, Stadtgestaltung und nachhaltige Mobilität.Die City Projekt GmbH bietet individuelle Lösungen für Energieprojekte der Kommunen, Organisationen und Unternehmen und ist auch für Kampagnen und Seminare verantwortlich, damit die Bürger mehr für die Umwelt tun.

Aktuelle Nachrichten zur Green City Energy AG

Windpark Altertheim wird planmäßig fertiggestellt

07.08.2014 – Der momentan noch in Bau befindliche Windpark der Green City Energy liegt zeitlich voll im Plan. Bei der Windkraftanlage mit Standort im bayerischen Landkreis Würzburg wurden gerade die 140 Meter hohen Betontürme der Windkrafträder fertiggestellt. Das Aufsetzen der Maschinenhäuser und Rotorsterne ist für Anfang November geplant, so dass die Inbetriebnahme des Windparks wie prognostiziert im Dezember 2014 durchgeführt werden kann.

Windpark Maßbach wurde pünktlich in Betrieb genommen

25.08.2014 – Die fünf Windräder des Windparks werden seit dem 07.08.2014 schrittweise in Betrieb genommen. Nach Beendigung der Testphase geht der Windpark ab September 2014 in den Regelbetrieb über. Die Anlage wird ca. 30 Mio kWh Ökostrom jährlich produzieren. Mit diesem Volumen können rund 10.000 Haushalte versorgt werden! Der Windpark Maßbach wurde durch Bürgerbeteiligungen finanziert, die Anleihe konnte bereits im März 2014 ausplatziert werden.